Absturz- und Seilsicherungssysteme

Auch die Planung, Installation, Wartung und Reparatur von permanenten Seilsicherungssystemen erfordert Spezialisten. Wir arbeiten mit Innotech und ABS.

Wir sind zertifizierte Planer.

Absturz- und Seilsicherungssysteme

Es gibt viele gute Gründe für regelmäßige Arbeiten auf Dächern oder in anderen absturzgefährdeten Bereichen. Das können vorgeschriebene regelmäßig wiederkehrenden Prüfungen sein (z.B. an Leuchten, Blitzschutzanlagen oder Rauchabzugsklappen), das können aber auch Wartungsarbeiten an Klimaaufbauten, Dachelementen oder Antennenanlagen sein.

Selbst wenn solche Arbeiten nur einmal im Jahr stattfinden, gilt der Bereich schon als Arbeitsplatz – und der muss einige Anforderungen erfüllen.

Wir kennen diese Anforderungen, und wir können sie erfüllen..

Muss man haben

Bei jeder Arbeit auf Dächern oder Türmen, an Fassaden oder in anderen absturzgefährdeten Bereichen schreibt das Arbeitsschutzgesetz Absturzsicherungen vor.

Die Landesbauordnungen, Arbeitsstättenverordnungen, die technischen Regeln für Arbeitsstätten und die relevanten Normen stellen klare Anforderungen an Arbeitsplätze und Verkehrswege.

Schon ab einem Meter

Als absturzgefährdet gelten Bereiche schon ab einem Meter potenzieller Fallhöhe, oder ab einer Annäherung an eine Absturzkante von weniger als zwei Metern.

Dank unserer langjährigen Erfahrung in der Seilzugangstechnik finden wir auch bei größeren Höhen und unter schwierigen Arbeitsbedingungen eine maßgeschneiderte Lösung – und dies nach Ihren Vorgaben.

Wir geben Sicherheit

Wir verfügen über große Erfahrung in diesem Bereich. Zu unseren Auftraggebern zählen unter anderem Innotech und ABS.

Nutzen Sie unsere Expertise und unser Fachwissen für die Planung und Umsetzung Ihrer temporären oder dauerhaften Absturzsicherungen.

Haben Sie Fragen zu Seilsicherungssystemen?

Wenn Sie uns hier eine Nachricht hinterlassen, kommen wir umgehend ins Gespräch.

Adresse

Taubenseeweg 10
D – 83119 Obing

Kontakt

Fax: 0049 8624 879 480

5 + 3 =